Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News SIGINT 2010: Folien des Vortrags zu freier Musikkultur

OMC#4 -- 2008:
OMC#4-Sampler

 

OMC#3 -- 2007:
OMC#3-Sampler

 

OMC#2 -- 2006:
OMC#2-Sampler

 

OMC#1 -- 2005:
OMC#1-Sampler

 

radio.openmusiccontest.org

 

Play Ogg

 

SIGINT 2010: Folien des Vortrags zu freier Musikkultur

— abgelegt unter:

Am 23. Mai 2010 hielt Meik Michalke im Rahmen der diesjährigen CCC-Konferenz SIGINT einen Vortrag zum Stand der "alten" Musikindustrie und freier Musikkultur. Hier gibt es die Folien dazu.

SIGINT 2010: Folien des Vortrags zu freier Musikkultur

OMC-Stand auf der SIGINT 2010

Unter dem Titel "Die gescheiterte Revolution" zeigte er u.a. anhand der Jahresbilanzen des Bundesverbands Musikindustrie, dass die Branchenvertreter selbst bisher keine überzeugenden Belege für die Zusammenhänge liefern konnten, die sie seit Jahren unablässig postulieren. Beispielsweise ist keine Korrelation zwischen illegalen Downloads und den Verkaufszahlen von CD-Alben zu erkennen.

Im zweiten Teil des Vortrags widmete er sich kritisch dem Stand der CC-Community, insbesondere dem Umstand, dass zwar viel über Geschäftsmodelle sinniert werde, dabei aber die kulturellen Implikationen freier Lizenzierung leider zu oft in den Hintergrund gerieten. Für nachhaltiges Wirtschaften bleibe aber auch in einer freien Subkultur die Qualität des Inhalts maßgeblich. Er wies auch darauf hin, dass man Musik nicht mit Code verwechseln dürfe, die Prinzipien freier Software also nicht einfach auf Musik übertragbar seien. Hier sei er einer Meinung mit Richard Stallman, Gründer der Free Software Bewegung, der für Werke der Kunst und Unterhaltung die Einschränkung kommerzieller Nutzung ebenfalls sinnvoll finde.

Die Folien zum Vortrag können hier heruntergeladen werden (CC-BY-ND v3.0 Deutschland).

Am Vortag wurde Michalke bereits von Deutschlandradio Kultur dazu interviewt. Hier kündigte er eine eigene Verwertungsgesellschaft für CC-Musik an.

Update: Inzwischen ist auch das Video vom SIGINT-Vortrag online.

Artikelaktionen
Spendenkonto
EthikBank
Kontoinhaber:
  OpenMusicContest.org. e.V.
BIC:
  GENO DE F1 ETK
IBAN:
  DE44830944950003193519
Verwendungszweck:
  Spende OMC
Freistellungsbescheid
Vielen Dank für Deine Spende!
Schirmherr

OMC#3 und #4 liefen unter der Schirmherrschaft des Creative Commons-Initiators Prof. Lawrence Lessig: »I am a very strong supporter of the Open Music Contest ...« [mehr]

Mit Unterstützung von:
a node of iCommons.org
AStA Marburg
mp3.de
linuxuser
regioactive.de
netzpolitik
Creative Commons Deutschland
creativecommons international
newthinking
zeitgeisty
linux-community.de
linuxtag
AStA FH Giessen-Friedberg
jamendo
Grüne Jugend