Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News "Free culture oder Kulturverlust": Podiumsdiskussion der GVU

OMC#4 -- 2008:
OMC#4-Sampler

 

OMC#3 -- 2007:
OMC#3-Sampler

 

OMC#2 -- 2006:
OMC#2-Sampler

 

OMC#1 -- 2005:
OMC#1-Sampler

 

radio.openmusiccontest.org

 

Play Ogg

 

"Free culture oder Kulturverlust": Podiumsdiskussion der GVU

— abgelegt unter:

Am 28.10.2010 nimmt Meik Michalke in seiner Funktion als Vorsitzeneder des OMC e.V. auf Einladung der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen e.V. (GVU) an einer Podiumsdiskussion teil, deren Titel einen kontroversen Meinungsaustausch verspricht: "Free culture oder Kulturverlust: Welchen Einfluss hat das Internet auf Werte?"

Mitdiskutieren werden Prof. Dr. Gisela Schmalz (Medienökonomin, "NO ECONOMY -- Wie der Gratiswahn das Internet zerstört"), Thomas Siems (Netti 2.0) und Irina Wanka (Schauspielerin, ADAMI) unter der Moderation von Christoph Keese (Axel Springer AG).

Leider ist die Veranstaltung im Umspannwerk Kreuzberg (Berlin) nicht öffentlich, sondern Teil des Branchenforums, das die GVU gemeinsam mit ihren österreicher (VAP) und schweizer (SAFE) Pendants ausrichtet. Aber wir werden im Nachgang berichten.

Artikelaktionen
C3S-Crowdfunding

Schirmherr

OMC#3 und #4 liefen unter der Schirmherrschaft des Creative Commons-Initiators Prof. Lawrence Lessig: »I am a very strong supporter of the Open Music Contest ...« [mehr]

Mit Unterstützung von:
a node of iCommons.org
AStA Marburg
mp3.de
linuxuser
regioactive.de
netzpolitik
Creative Commons Deutschland
creativecommons international
newthinking
zeitgeisty
linux-community.de
linuxtag
AStA FH Giessen-Friedberg
jamendo
Grüne Jugend